open fields setzt sich aus der Perspektive des Designs mit sinnhaften Alternativen zum Bestehenden auseinander.
Wir arbeiten an konkreten Projekten für Unternehmen und an eigenen Forschungsvorhaben.

Wir bieten langjährige Erfahrung und sind mehrfach mit internationalen Designpreisen ausgezeichnet worden.

Zusammen mit unseren Projektpartnern und Fachleuten anderer Disziplinen suchen wir nach Denkweisen, die bisherige Grenzen überwinden.

open fields

Design Studio

Till Garthoff war nach Abschluss des Industrial Design Studiums an der Universität Duisburg-Essen (heute Folkwang Universität der Künste) im Jahr 2006 mehrere Jahre bei einem international tätigen Designbüro in Hamburg beschäftigt und dort zuletzt als Senior Designer an einer Vielzahl von Produktentwicklungen beteiligt.

Noch zu Studienzeiten arbeitete er unter Julian Brown (RDI) bei Studio Brown in Bath, UK an Forschungsprojekten zur Nutzung mobiler Technologien.

Till Garthoff

Partner

Detlef Rhein war nach seinem Industrie-Design Studium an der Hochschule Darmstadt und der San Jose State University in den USA zunächst bei der Wilkhan-Entwicklungsgesellschaft und anschließend mehrere Jahre in den Niederlanden bei einem international agierenden Designbüro tätig. Als dessen Partner und Leiter des Hamburger Büros war er ab 2001 für eine Vielzahl komplexer Projekte, vom öffentlichen Raum bis zum medizinischen Implantat, verantwortlich.

2009 wurde Detlef Rhein an die Muthesius Kunsthochschule in Kiel als Professor für methodisches Entwerfen technischer Produkte und den Master-Studiengang Medical-Design berufen. In seiner Arbeit interessieren ihn maßgeblich Fragen der interdisziplinären Vernetzung und zukunftsorientierte Perspektivbildungen des Designs.

Detlef Rhein

Partner